News

Lötscher Moto Velo, Muri

Mit einem Neubau in die Zukunft – Lötscher Moto Velo GmbH bleibt am bekannten Standort in Muri

Mit dem Spatenstich für ein neues Gebäude fährt die Lötscher Moto Velo GmbH in ihre Zukunft: Philipp und Jacqueline Lötscher erstellen gleich neben der jetzt genutzten Werkstatt an der Grindelstrasse in Muri ein neues Gebäude. «Mit dem Verbleib am bisherigen Standort ändert sich für die Kundinnen und Kunden grundsätzlich nichts», unterstreichen sie. Aber voraussichtlich ab Herbst 2022 werden sie in einer neuen, grosszügigen Werkstatt und der modernen Ausstellung empfangen. Das neue Gebäude wurde von der Architektin Alexandra Schuler geplant und wird durch die Stöckli & Partner Baumanagement AG realisiert.

Mit dem Neubau schreiben Philipp und Jacqueline Lötscher eine Erfolgsgeschichte fort: Vor 18 Jahren gegründet, ist die Lötscher Moto Velo GmbH, unabhängig von der Marke, zu einer bekannten und festen Grösse im Zweiradgeschäft in Muri und weit darüber hinaus geworden. Im Motorradbereich vertritt das Unternehmen sowohl bekannte Marken wie SWM, Kymco und Rieju als auch die aufstrebenden Neumarken Colove oder Wottan. Bei den Fahrrädern stehen Bixs und Wheeler im Vordergrund. Bekannt ist Lötscher schliesslich für kompetente Service- und Reparaturarbeiten unabhängig von der Marke und für gepflegte Occasionen.

 

Foto: Jakob Bieri
Foto von links: Hoppler AG Kilian Steger und Urim Lutishi, Stöckli & Partner Baumanagement AG Roland Stöckli, Philipp und Jacqueline Lötscher, Stöckli & Partner Baumanagement AG Daniel Christen, Architektin Alexandra Schuler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie von Zeit zu Zeit über Neuigkeiten und Angebote der Stöckli & Partner Baumanagement AG